KFZ-Reparaturzentrum

Seit über 60 Jahren besteht unser Familienunternehmen.

 

Es wurde im Jahr 1951 von Leo Menhofer sen. als Malerbetrieb in Lengenwang gegründet.

 

Seit 1962 steht jedoch die Lackiererei im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit. Im Jahre 1978 siedelte der Betrieb nach Pfronten Weißbach über.

 

Nach der Übernahme des Unternehmens, im Januar 1990 durch Leo Menhofer jun. wurde die Angebotspalette noch um eine Karosserieabteilung und Industrielackierungsabteilung erweitert.

 

Seit Februar 2002 führen wir auch Pulverbeschichtungsarbeiten durch.

 

In all den Jahren, war für uns Qualität, sowie die Kundenzufriedenheit oberstes Gebot.

 

Dies führte auch dazu, daß wir uns als qualitätsbewußtes und serviceorientiertes Unternehmen am Markt etabliert haben.

 

Insgesamt beschäftigen wir 20 Mitarbeiter, die unseren Kunden bei allen Fragen rund um Karosserie und Lack jederzeit gerne zur Verfügung stehen. Dabei spielen traditionelle Handwerksarbeit gepaart mit praxisorientierten und zukunftsweisenden Technologien eine wichtige Rolle. Wir legen deshalb besonderen Wert auf die Schulung unserer Mitarbeiter.

 

Beide Söhne, Jörg und Klaus Menhofer bringen sich mittlerweile auch voll im Betrieb mit ein.

 

Klaus als gelernter Lackierer hat 2009 seinen Meister mit bester Prüfung abgelegt und den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung erhalten.

 

Jörg als gelernter Machatroniker hat seinen Meister und Betriebswirt 2010 erfolgreich bestanden und trägt somit dazu bei das Familienunternehmen noch mehr in Richtung Karosserie zu erweitern!

 

Aktuell haben wir eine weitere Halle mit einer Dialog / Direktannahme und 2 weiteren

Karosserie Arbeitsplätzen gebaut, die auf die immer höheren Anforderungen der Fahrzeugelektronik eingerichtet wurden.

 

Damit wir weiter hin auf höchstem Niveau und Stand der aktuellen Technik Ihr Fahrzeug reparieren können.

Datenschutz

Impressum